news 1015300 1280 1

 

Die neuen veränderlichen Werte sind voraussichtlich

  • Aufwertungszahl 2019 (§ 108a ASVG): 1,020
  • Höchstbeitragsgrundlage:
    täglich             € 174,00
    monatlich        € 5.220,00 (freie DN € 6.090,00)
    jährlich            € 10.440,00 (Sonderzahlungen)

Der Dienstnehmeranteil zur Arbeitslosenversicherung (normalerweise 3%) verringert sich bei einem monatlichen Bruttomonatsentgelt

  • von bis zu € 1.681,00                            0 % (N25a -3 %)      
  • von bis zu € 1.681,01 bis € 1.834,00    1 % (N25b -2 %)      
  • von bis zu € 1.834,01 bis € 1.987,00    2 % (N25c -1 %)      
  • über € 1.987,00                                     3 % (normale AlV)

Geringfügigkeitsgrenze

  • monatlich € 446,81
  • Pauschale DG-Abgabe (16,4 %) – Grenzwert: € 670,22

Ecardgebühr € 11,95

Auflösungsabgabe: € 131,00

 

Hinweis: Dies sind voraussichtliche Werte, diese wurden noch nicht im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.